16.02.2015

TAGUNGSBAND ZU BIOKRAFTSTOFF-SYMPOSIUM ERSCHIENEN

„Forschendes Lehren“, bei dem die Studierenden frühzeitig in das wissenschaftliche Arbeiten eingeführt werden, hat beim TAC Tradition. Da jedoch zum wissenschaftlichen Arbeiten nicht nur die Methodik, sondern auch die Ergebnispräsentation gehört, gibt seit etlichen Jahren die studentische Tagung „Biokraftstoff-Symposium“. Neu ist nun, dass die Studierenden die Chance haben, ihre Ergebnisse zusammengefasst in einem Buch zu veröffentlichen. Die Grundlage dazu schaffte das Schreiblabor der Hochschule Coburg. Hier hatten die Studierenden und Doktoranden die Möglichkeit – unter Anleitung der Germanistin Dr. Regina Graßmann – ihre Schreibprozesse zu reflektieren und ihren Schreibstil zu verbessern.

Herausgekommen ist ein knapp 150 Seiten starkes Buch, das in 17 wissenschaftlichen Beiträgen den aktuellen Stand der Biokraftstoff-Forschung des TAC dokumentieren.

Das nächste Biokraftstoff-Symposium findet am 26. und 27. Februar an der Hochschule Coburg statt.

Bibliografische Daten:

Markus Knorr, Jürgen Krahl und 28 weitere Autoren: 6. Biokraftstoffsymposium am 27. und 28. Februar 2014 – Kraftstoffe von heute und morgen, Cuvillier Verlag Göttingen 2015, ISBN 978-3-95404-918-9

 

Cover 6 Biokraftstoff Symposium groß
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok