03.11.2016

EMISSIONSSTRATEGIEN FÜR GROSSMOTOREN IN DER SCHIFFFAHR

Neue Entwicklungen, innovative Konzepte und interessante Fakten aus der Automobilbranche stehen im Fokus der Seminarreihe "Trends der Fahrzeugtechnik". Am Dienstag, 08. November, um 17.45 Uhr geht es um Emissionsstrategien für Großmotoren in der Schifffahrt. Denn die internationale Schifffahrt spielt beim Güter- und Personentransport eine zentrale Rolle. Mit einem Anteil von mehr als 95 Prozent ist der Dieselmotor mit Abstand die führende Antriebsquelle in der Handelsschifffahrt. Demgegenüber stehen kritisch hohe Abgasemissionen. Der Referent ist Prof. Dr. Horst Harndorf von der Universität Rostock.

Das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg (TAC) lädt herzlich zu dem kostenlosen Vortrag ein. Er findet im HUK-COBURG Audimax auf dem Campus Friedrich Streib statt. Alle Termine unter: www.hs-coburg.de/veranstaltungen



 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok