DESIGNFUNKTION UND VISUELLE KOMMUNIKATION

 

Funktion – das ist das Nützliche, Verwertbare, Benutzbare. Ist Design dann die hübsche oder trendige Verkleidung, das Dekor, die Oberfläche? 

Weit mehr als das: Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen seit langem, dass Belange von Form, Design und Gestaltung ein ganzes Bündel von eigenständigen Funktionen erfüllen. Diese Funktionengruppe – nennen wir sie „Designfunktion“ – gehen der Nutzfunktion weit voraus und entscheiden häufig darüber, ob ein Produkt, ein Objekt oder ein Raum überhaupt als nutzbarer Lebensbestandteil in Betracht gezogen wird.

Wir bündeln Fragen und Problemstellungen rund um Wirkung und Methodik von Design, vernetzen sie interdisziplinär und fokussieren sie auf konkrete Anwendungsbedarfe der Gesellschaft. Nicht nur die Kolleginnen und Kollegen der Fakultät Design, sondern auch das TAC-Ressort „Angewandte Arbeitswissenschaften und Gesundheit“ oder die Achtsamkeits- und Health-Care-Forschung des Studiengangs „Integrative Gesundheitsförderung“ (insbesondere Prof. Dr. Dr. Niko Kohls) kommen hier als enge interne Forschungspartner in Betracht, etwa wenn es um Fragen psychologischer Wirkmechanismen oder um Belange der Wahrnehmung und des Wohlbefindens geht.

 

Dabei können drei Arbeitsbereiche parallel geführt werden:

Bestandsaufnahme und Recherche: 

  • Sichtung und Kategorisierung relevanter Ergebnisse aus psychologischer, soziologischer, medizinischer bzw. neurowissenschaftlicher Forschung
  • Feldforschung zur aktuellen Anwendung gestaltungsrelevanter Entwicklungsprozesse (z.B. Dialog mit Unternehmen und Institutionen)

Grundlagenforschung:

  • Formulierung und empirische Untersuchung neuer Fragestellungen
  • exemplarische Operationalisierung gefundener Ergebnisse

Vernetzung und Kommunikation:

  • Weiterbildungs- und Beratungsangebote
  • Organisation von Konferenzen
 

VORSTAND

michael heinrich

Prof. Michael Heinrich
+49 (0)9561 317-423 oder 523
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ANGEBOTE FÜR UNTERNEHEMN UND INSTITUTIONEN IN DER REGION

Beratung, Vorträge, Workshops und Konzepterstellung zu den Themen:

  • Was ist gutes Design und warum?
  • Methodisch-analytische Designkonzept-Entwicklung und Designoptimierung
  • Mitarbeiterwohlbefinden und Raumatmosphäre
  • Leistung und Motivation durch Arbeitsplatzoptimierung
  • Office Design und Office Performance
  • Der ganze Mensch als Mitarbeiter: Bindung durch Gestaltung
  • Corporate Design und visuelle Kommunikation als identitätsstiftende Maßnahme nach innen und außen
  • Corporate Design, Profilbildung und zielgruppenorientierte Marktpositionierung
  • Corporate Design und Strukturentwicklung
  • Produktentwicklung und zielgruppenorientiertes Design

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok