25.10.2017

Dynamik-Allradlenkung im neuen Audi A8 vorgestellt

Die Physik lässt sich austricksen. Zu dieser Erkenntnis brachte Dr.-Ing. Anton Obermüller seine Zuhörerschaft am Dienstagabend im Rahmen der Vortragsreihe „Trends der Fahrzeugtechnik“....

Anton Obermueller TdF klein


02.10.2017

Workshop Automotive Software Engineering

Der Workshop Automotive Software Engineering bietet eine Plattform zum Austausch über aktuelle Themen der Software-Entwicklung für das Automobil von Praktiker zu Praktiker. ...

Workshop ASE Block


25.09.2017

Trends der Fahrzeugtechnik im Wintersemester 2017/2018

Auch in diesem Semester findet wieder die Seminarreihe "Trends der Fahrzeugtechnik" statt. Interessante Vorträge und Diskussionen im Bereich der Emissionen entlang der gesamten Wirkungskette, von der Produktion der Antriebsenergie bis zu ihrer Umsetzung im Antrieb, sowie ...

Flyer TAC WS2017 18 Icon Website


23.05.2017

Neue Quattro-Technologie für effizienteres Fahren

In der Veranstaltungsreihe „Trends der Fahrzeugtechnik“ geben Experten aus der Praxis und der Wissenschaft Einblicke in neue industrielle Entwicklungen. Kürzlich stellte Dipl.-Ing. (FH) Dieter Weidemann, Leiter der Entwicklung Allradsysteme der Audi AG, die neue Technologie „Audi quattro ultra“ vor...

Audi quattro Weidemann klein


17.05.2017

Ehemalige TAC-Mitarbeiterin erhält Best Paper Award

Über ein Forschungsprojekt des Technologietransferzentrums Automotive TAC mit der VAG Verkehrs-AG Nürnberg kam die Sozialpädagogin Annika Clarner an ihr Forschungsthema. Mittlerweile schloss sie ihre Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg ab und wurde für einen Aufsatz mit dem Best Paper Award 2017 ausgezeichnet...

Clarner Promotion klein


15.05.2017

Erstes Arbeitstreffen der Forschungsvereinigung TAC

Ein vernetztes Oberfranken: Das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg TAC und die Industrie- und Handelskammer zu Coburg gründeten mit zehn Unternehmen eine Forschungsvereinigung. Nun sammelten sie auf dem ersten Arbeitstreffen neue Ideen. Neben der Wahl des Vorsitzenden planten die Mitglieder gemeinsame Projekte...

Arbeitstreffen FV TAC klein


03.04.2017

Trends der Fahrzeugtechnik im Sommersemester 2017

In diesem Semster findet wieder das Seminar "Trends der Fahrzeugtechnik" statt. Interessante Vorträge und Diskussionen im Bereich...


27.03.2017

LASCO - Hydraulikprüfstand an Hochschule Coburg übergeben

Das TAC freut sich über den speziell für Forschungszwecke entwickelten LASCO - Prüfstand. Nach intensiven Vorbereitungen fiel im vergangenen Jahr der Startschuss zu dem von der bayerischen Forschungsstiftung geförderten Projekt „Entwicklung einer Sensorik zur Erfassung des Alterungszustands von Hydraulikölen während des Produktionsprozesses"...

Oelpruefstand Lasco Uebergabe klein


13.02.2017

Caroline Rahn neue Geschäftsführerin des TAC

Das TAC bietet viel Potenzial, um Unternehmen in der Region bei ihrer Forschung und Entwicklung zu unterstützen. Davon ist die neue Geschäftsführerin Caroline Rahn überzeugt. Seit knapp 100 Tagen ist sie die Geschäftsführerin des TAC...

RahnCaroline klein


10.02.2017

Millionenförderung für Forschung in Coburg

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat dem Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg (TAC) Fördermittel in Höhe von 4,6 Millionen Euro bewilligt. Für die interdisziplinäre Forschung in Coburg ist das Stärkung und Anerkennung zugleich...

csm Olaf Schroeder Zentrum fuer Mobilitaet und Energie web klein


08.02.2017

Impulse aus dem TAC

Betriebliches Gesundheitsmanagement kompakt:
Gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind von zunehmender Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen stehen dabei vor Herausforderungen, die eine älter werdende Gesellschaft, verlängerte Lebensarbeitszeit...



13.01.2017

Schülerforschung: Das TAC öffnet seine Türen für W-Seminar des Gymnasiums Alexandrinum

Das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg (TAC) erforscht und entwickelt Biokraftstoffe und Sensoren. Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und Studierende arbeiten dafür interdisziplinär eng zusammen. Aber auch Schulen werden eingebunden. Acht Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Alexandrinum in Coburg haben jetzt in einem wissenschaftlichen Seminar moderne Kraftstoffe erforscht. Dafür besuchten sie gemeinsam mit Studierenden das technische Wahlpflichtfach Kraftstoffanalytik...

TAC Alexandrinum Bio klein


19.12.2016

Weihnachtsvorlesung zu Maß und Gewicht

Für ihre traditionelle Weihnachtsvorlesung konnte die Hochschule Coburg in diesem Jahr einen besonderen Gast gewinnen: Prof. Dr. Joachim Ullrich, den Präsidenten der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt, Braunschweig. Unter dem Titel „Wie ein Marsianer das Kilogramm verstehen lernt“ wird er sich mit dem neuen internationalen System ...



01.12.2016

TRENDS DER FAHRZEUGTECHNIK: Kontinuierliche Verbesserung in Produktion und Administration -systematisch und agil-

Kommenden Dienstag findet der voraussichtlich letzte Vortrag des Seminars Trends der Fahrzeugtechnik in diesem Wintersemester statt...




08.12.2016

METALLE IN UMWELTPROBEN NACHWEISEN

Das TAC erweitert seine Forschungsmöglichkeiten. Künftig können die Lehrenden und die Forschenden mittels eines Handröntgenfluoreszenzspektrometers die Zusammensetzung von Metalllegierungen bestimmen und Metalle in Umweltproben nachweisen...

Lear Roentgenspektrometer klein


06.12.2016

Trends der fahrzeugtechnik: Vortrag heute entfällt!

Unsere Referentin Frau Jödicke ist heute verhindert. Daher muss der Vortrag heute leider entfallen. Ein Ersatztermin wird noch gesucht und wird, falls gefunden, veröffentlicht.




01.12.2016

Design oder nichtsein - neues Ressort im TAC

Gutes Design ist mittlerweile ein entscheidender Erfolgsfaktor. Und zwar nicht nur für Mode und Konsumartikel, sondern ebenso für Industrieprodukte und auch für soziale Einrichtungen. Das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg TAC erweitert daher sein Themenspektrum. Prof. Michael Heinrich aus der Fakultät Design leitet das neue Ressort „Designfunktion und visuelle Kommunikation“...




01.12.2016

Internationales Netzwerk für duales Studium

Das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg TAC wirbt an deutschen Auslandsschulen in Südamerika für das duale Studium in Deutschland. Seit Jahren pflegen das International Office und das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg gute Kontakte...

Duales Studium Krahl Argentinien klein


30.11.2016

Prof. Krahl wird Präsident der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Zum 1. Dezember 2016 wechselt Prof. Dr. Jürgen Krahl an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe in das Amt des Präsidenten. Er erhielt heute im nordrhein-westfälischen Wissenschaftsministerium seine Ernennungsurkunde...




23.11.2016

TAC entwickelt Kraftstoffsensor für das Auto

Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor werden auch in absehbarer Zeit auf unseren Straßen unterwegs sein. Um die weltweiten Klimaziele erreichen zu können, muss deshalb...




21.11.2016

Veranstaltungsankündigung: Trends der Fahrzeugtechnik

Kommenden Dienstag 22.11.2016 findet der nächste Vortrag der Reihe "Trends der Fahrzeugtechnik" statt...




17.11.2016

TAC-Forschungsvereinigung gegründet

Um das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg nachhaltig zu etablieren, gründeten elf Unternehmen aus der Region Coburg die TAC-Forschungsvereinigung...

TAC Forschungsvereinigung Unternehmen 330px


03.11.2016

Zwischen den Welten

"Zwischen den Welten" ist eine interdisziplinäre Forschungsreihe der Hochschule Coburg, Aus ihrer jeweiligen Fachdisziplin interpretieren Autorinnen und Autoren Themen...




03.11.2016

Emissionsstrategien für Großmotoren in der Schifffahrt

Neue Entwicklungen, innovative Konzepte und interessante Fakten aus der Automobilbranche stehen im Fokus der Seminarreihe "Trends der Fahrzeugtechnik". Am Dienstag, 08. November, um 17.45 Uhr geht es um Emissionsstrategien für Großmotoren...




13.10.2016

Forschung für Unternehmen der Region

Der Industrieausschuss der IHK zu Coburg tagte an der Hochschule Coburg und informierte sich über die Forschungsfelder der Hochschule. Von Ideen für sog. „Maker-Spaces“ bis zu konkreten Projekten...

IHK Industrieausschuss klein


20.10.2016

Trends der Fahrzeugtechnik: Chancen und Herausforderung der additiven Fertigung

Neue Entwicklungen, innovative Konzepte und interessante Fakten aus der Automobilbranche stehen im Fokus der Seminarreihe "Trends der Fahrzeugtechnik". Am Dienstag, 25. Oktober, um 17.45 Uhr geht es um das Thema Chancen und Herausforderung...



18.10.2016

Die Entwicklung des neuen Ford Focus RS

Der erste Vortrag im Rahmen des Seminars "Trends der Fahrzeug Technik" dreht sich um die Entwicklung des Ford Focus RS...




13.10.2016

Neue Analysemethode für biodiesel

Biodiesel wird aus verschiedenen Materialien hergestellt. Je nach Zusammensetzung und Alter des Kraftstoffs variiert seine Qualität. Dr. Zhu Fan hat hier am Institut eine Methode entwickelt, mit der die Qualität des Kraftstoffs bestimmt werden kann.

ZhuFan PhD klein


10.10.2016

Trends der Fahrzeugtechnik

Auch in diesem Semster findet wieder das Seminar "Trends der Fahrzeugtechnik" statt. Interessante Vorträge und Diskussionen im Bereich...


06.10.2016

Weiterbildung mit Lego

An der Hochschule Coburg lernen nicht nur die Studierenden. Mitarbeiter des Automobilkonzerns BMW und des Automobilzulieferer FTE automotive haben sich hier zu den Grundlagen der Softwareentwicklung weitergebildet - ein Angebot des Instituts für Lebenslanges Lernen, unterstützt durch die TAC Academy.

csm Softwareentwicklung BMW klein


18.08.2016

Biokraftstoffsymposium zieht Bilanz

Auf dem 8. Biokraftstoffsymposium des Technologiezentrums Automotive der Hochschule Coburg zu Ende des Sommersemesters stellten Doktoranden und Studierende ihre Forschung vor. Die Studiengänge Technische Physik und Bioanalytik laden hierzu jedes Jahr Forschende aus Wissenschaft und Industrie ein. Neu vertreten ist der Studiengang Elektrotechnik.

csm 8.Biokraftstoffsymposium Gruppenbild klein


02.08.2016

Doktorand Erhält zusätzliche Fördermittel

Markus Knorr forscht derzeit als Gastwissenschaftler amTAC. Er untersucht die Ölschlammbildung im Motoröl. Ein Stipendium der UFOP - Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. hilft ihm...

csm Knorr Bockey klein


26.07.2016

ZWISCHEN DEN WELTEN: EIN INTERDISZIPLINÄRER BLICK AUF DIE ZUKUNFT

Mit zwei neuen Bänden wird die Buchreihe „Zwischen den Welten“ der Hochschule Coburg fortgeführt. Wissenschaftler verschiedener Disziplinen beschäftigen sich darin mit den Themen Industrie 4.0 und Bindungen.Einst war die Kommunikation den Lebewesen vorbehalten. Heute kommunizieren auch „Dinge“ miteinander. Das Auto mit dem Smartphone, der eine Industrieroboter mit dem anderen. Die Industrie 4.0 ist die neue Revolution der Arbeitswelt. Im sechsten Band der interdisziplinären Reihe „Zwischen den Welten“ setzen sich die Autoren aus ganz unterschiedlichen Perspektiven mit den Auswirkungen dieser Revolution auseinander...

csm ZdW Autoren Band 5 und 6 klein


12.07.2016

TAC ERHÄLT FÖRDERUNG FÜR INNOVATIVES FORSCHUNGSPROJEKT

Das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg entwickelt einen neuen Sensor, um die Qualität des Schmierstoffs direkt in Hydraulikpressen bestimmen zu können. Und zwar während das hydraulische Umformaggregat arbeitet. Das Forschungsprojekt wird von der Bayerischen Forschungsstiftung ...

TAC Hydraulikölsensor klein


30.06.2016

Kraftstoffe für die Mobilität von morgen

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, müssen in Zukunft vielfältige Energiequellen und Treibstoffe genutzt werden. Biokraftstoffe können in herkömmlichen Fahrzeugen eingesetzt werden, um die CO2-Emissionen zu reduzieren. Das wurde bei der 2. Tagung der Fuels Joint Research Group Anfang Juni auf Kloster Banz deutlich. ...

FJRG Tagung Teilnehmer klein


27.06.2016

TAC-DOKTORAND MARKUS KNORR BELEGT ZWEITEN PLATZ BEI NATIONALEM POSTER-WETTBEWERB

Die Tagung „Kraftstoffe für die Mobilität von Morgen“ der Fuels Joint Research Group auf Kloster Banz bildete den Rahmen eines Poster-Wettbewerbs für Nachwuchsforscher, der von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) ausgelobt wurde. Viele junge Wissenschaftler beteiligten sich...

Posterwettbewerb Gewinner klein


21.06.2016

Biogas im Autotank

Auf der Suche nach alternativen Energiequellen für Kraftfahrzeuge rückt Biogas stärker in den Fokus von Forschung und Entwicklung. ...

Krahl Pfeifer Garbe klein 01


16.06.2016

„ICH MÖCHTE PROMOVIEREN“

Daniel Then hat für seine Masterarbeit über Energienetze den Preis des VDE Nordbayern erhalten. Im Interview verrät er, womit er sich genau beschäftigt hat und wie es jetzt für den Absolventen weitergeht...

csm DanielThen klein


14.06.2016

ALTERNATIVE ROHSTOFFE FÜR BIODIESEL

Bisher wird Biodiesel meist aus lebensmitteltauglichen Ölen produziert. Das soll sich ändern. Prof. Dr. Jürgen Krahl von der Hochschule Coburg arbeitet mit nationalen und internationalen Partnern daran, die Rohstoffbasis zu erweitern...




09.06.2016

Neuer Motorprüfstand für TAC

Interdisziplinäres und anwendungsorientiertes Arbeiten gehören zum Selbstverständnis des TAC, dem Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg. Das Konzept hat Erfolg, und kann nun mit einem neuen Prüfstand im Kfz-Labor gefeiert werden. ...

Einweihung Prüfstand TAC 01 01 01


08.06.2016

Zwischen den Welten: ANTIKE UND MODERNE

Althistoriker Dr. Josef Löffl publiziert demnächst in einem der wichtigsten Nachschlagewerke der Altertumswissenschaft. Im interdisziplinären Forschungsprojekt „Zwischen den Welten“ setzt er sich dagegen mit ganz modernen Ansätzen auseinander...




13.05.2016

ABGASTESTS MIT BIOKRAFTSTOFFEN IM REALBETRIEB

Die Abgaswerte von Autos werden bisher auf Rollenprüfständen ermittelt. Die dabei gemessenen Werte weichen zum Teil erheblich von denen im Realbetrieb auf der Straße ab. Das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg TAC testet in den nächsten drei Jahren in einem Forschungsprojekt insbesondere die Abgaswerte von Bio- und Sonderkraftstoffen im Realbetrieb...



11.03.2016

Kraftstoff-Forschung nutzt neueste Technik

Was geschieht, wenn Biokraftstoff auf fossilen Kraftstoff trifft oder mit dem Motoröl in Berührung kommt? Welche chemischen Prozesse laufen ab, wenn der Kraftstoff bei Hybridfahrzeugen lange im Tank bleibt und altert oder starken Temperaturschwankungen ausgesetzt ist? ...

Team Geraet klein


03.03.2016

SCHÜLERFORSCHUNG: DAS TAC ÖFFNET SEINE TÜREN FÜR W-SEMINAR DES GYMNASIUMS ALEXANDRINUM

Die Zusammenarbeit von Hochschulen und Schulen steht im Fokus der TechnologieAllianzOberfranken (TAO), die dafür eigens das TAO-Schülerforschungszentrum ins Leben rief...

TAC Alexandrinum Bio klein


26.02.2016
TECHNISCHE PHYSIK FORSCHEND LEHREN

Forschend lehren und lernen lautet die Devise im Studiengang Technische Physik. An die Stelle des Frontalunterrichts rückt hier die Projektarbeit, wodurch die Studierenden die wissenschaftliche Arbeitspraxis hautnah miterleben und erlernen. Das Lehrkonzept hat Tradition beim TAC, dem Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg. Die Studierenden stellen ihre Forschungsprojekte alljährlich auf einem Biokraftstoffsymposium vor...

csm Forschendes Lehren klein


01.02.2016

Diesel R33 besteht alle Tests

Aus dem Labor auf die Straße. Nach Abschluss des Projekts wollen die Projektpartner von Diesel R33 eine Kraftstoffmodellregion Oberfranken ins Leben rufen...

diesel r33


22.01.2016

Neuer Sensor prüft Kältestabilität von Kraftstoffen

Bis mindestens minus 20° C soll Winterdiesel kältetauglich sein. Doch oft quittieren Dieselautos schon vorher ihren Dienst....

 


21.01.2016

TAC erhält Forschungsauftrag der Internationalen Energieagentur

Die Internationale Energieagentur berät die Regierungen der OECD-Mitgliedsstaaten in Energiefragen. Das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg (TAC)...


14.12.2015

TAC sondiert chinesischen Markt

Das Technologietranfserzentrum Automotive der Hochschule Coburg TAC hat über seinen chinesischen Doktoranden Zhu Fan einen direkten Draht nach China...

Zhu Fan Sensor


02.12.2015

ZWISCHEN DEN WELTEN: QUALITÄT UND ZUKUNFT

Die Buchreihe „Zwischen den Welten“ zeigt, wie wir von interdisziplinärer Zusammenarbeit profitieren können. Zwei neue Bände widmen sich den Themen Qualität und Zukunft.

Menschen brauchen Qualität - ob im Unternehmen, in der Wissenschaft, an der Hochschule oder in der Tageszeitung. Wie vielseitig die Definition von Qualität ist und von welchen Faktoren sie beeinflusst wird, beleuchten die Autoren im dritten Band der Buchreihe „Zwischen den Welten“...




01.12.2015

Kraftstoffe für die Mobilität von Morgen

2. Tagung der Fuels Joint Research Group

Wie kann der Kraftstoff im Auto besser mit dem Motor kommunizieren und welche Technik braucht es dazu? Wie müssen die Kraftstoffe in Zukunft...

Logo FJRG


24.11.2015
WAS BEWIRKT DER BIOKRAFTSTOFF IM AUTO?

Markus Knorr forscht derzeit als Gastwissenschaftler amTAC. Er untersucht die Ölschlammbildung im Motoröl. Ein Stipendium der UFOP - Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. hilft ihm...

FJRG Band13 Pabst klein


29.10.2015

TAC in europäische Technologie-Plattform aufgenommen

Die Forschungskompetenzen des Technologietransferzentrums Automotive der Hochschule Coburg TAC werden auch auf europäischer Ebene...

 


30.07.2015

FREISTAAT FÖRDERT COBURGER KRAFTSTOFF-FORSCHUNG

Das bayerische Wirtschaftsministerium fördert die Kraftstoff-Forschung des TAC in den nächsten beiden Jahren mit knapp 500.000 Euro. Wirtschafts- und Energieministerin Ilse Aigner überreichte in Bayreuth den Förderbescheid an TAC-Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Jürgen Krahl...

csm Krahl Goetz Aigner klein


24.07.2015

MIT HANDSENSOR DIE QUALITÄT VON KRAFTSTOFF TESTEN

Benzin, Diesel und Heizöl fließt beim Tanken direkt aus dem Zapfhahn in den Tank. Die Qualität kann bisher nur durch einen Test im Labor überprüft werden. An der Hochschule Coburg wird jetzt ein Handsensor entwickelt, mit dem sich die Kraftstoffqualität unmittelbar vor Ort messen lässt...




09.07.2015

ZWISCHEN DEN WELTEN : BUCHREIHE UND BLOG DER HOCHSCHULE

Das interdisziplinäre Lernen ist ein Aushängeschild der Hochschule Coburg. Eine neue Buchreihe des TAC überträgt das jetzt in die Forschung. „Zwischen den Welten“ wird ergänzt durch einen wissenschaftlichen Blog, bei dem jeder mitmachen kann...

csm ZdW Autoren Band 5 und 6 klein


25.06.2015

TÜRKISCHES INTERESSE AN KRAFTSTOFF-FORSCHUNG

Sehmus Altun ist Professor an der türkischen Universität Batman und er forscht dort in der Fakultät für Automobiltechnik im Bereich Abgasemissionen. Sein besonderes Interesse gilt dabei den regenerativen Kraftstoffen. Im Rahmen von ERASMUS+ besuchte er jetzt die Hochschule Coburg, um sich im Technologietransferzentrum Automotive (TAC) über aktuelle Forschungsprojekte zu informieren...

csm Gastdozent Tuerkei klein


23.06.2015

DIESEL R33 IN BRÜSSEL UND BERLIN VORGESTELLT

Es war eine Premiere für die Hochschule und die Stadt Coburg: Erstmals präsentierten Wissenschaftler und Unternehmensvertreter ihre Forschungsergebnisse in Brüssel und Berlin. Konkret ging es um das Projekt Diesel R33, an dem in einem großen Flottenversuch 19 Partner und rund 280 Fahrzeuge beteiligt sind...

csm Diesel R33 Berlin17.6.15 klein


08.06.2015

FILMPORTRÄT ZU DIESEL R33

Das Projekt Diesel R33 des Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg (TAC) hat über die Region hinaus schon für Aufsehen gesorgt. Ein Video dokumentiert nun das Projekt mit Stellungnahmen aus Wirtschaft und Politik...




23.04.2015

TAC-DOKTORANDIN REFERIERT AUF GROSSEM FACHKONGRESS

Kristin Götz, Doktorandin im TAC, stellte auf dem mit 560 Teilnehmer großen UNITI Mineralöltechnologie-Forum in Stuttgart die Coburger Kraftstoffprojekte Diesel regenerativ und Diesel R33 vor...

csm Goetz UNITI Forum klein


22.04.2015

ANSPRECHPARTNER FÜR KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN

Das TAC baut seine Kontakte zu kleinen und mittelständischen Unternehmen aus. Vertriebsingenieur Dr. Wilhelm Völker ist ab sofort Ansprechpartner für Firmen, die gemeinsame Forschungsprojekte in Angriff nehmen wollen. Das TAC unterstützt aber auch bei Schadensfallanalysen, Kurzberatungen und Studien...

csm WilhelmVoelker klein


03.03.2015

BIOKRAFTSTOFF-FORSCHUNG ÜBERREGIONAL PRÄSENT

Das Biokraftstoffsymposium des TAC ist mittlerweile zu einer festen Größe geworden. Es fand in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. 30 Referentinnen und Referenten der Hochschule Coburg sowie Gäste aus der TU Braunschweig, der Universität Münster, des Thünen-Instituts Braunschweig und aus namhaften Unternehmen kamen zu Wort. Erstmals dabei waren auch Schülerinnen und Schüler aus Coburger Gymnasien...

csm Biokraftstoffsymposium 2015 klein


16.02.2015

TAGUNGSBAND ZU BIOKRAFTSTOFF-SYMPOSIUM ERSCHIENEN

Das Biokraftstoff-Symposium des TAC gibt Studierenden und Doktoranden einmal im Jahr die Möglichkeit, ihre Projektergebnisse zur Diskussion zu stellen. Jetzt erschien ein Tagungsband, in dem die wichtigsten Projektarbeiten zusammengefasst sind....

Cover 6 Biokraftstoff Symposium klein


04.02.2015

DEUTSCHE FORSCHUNGSVEREINIGUNG BESUCHT HOCHSCHULE

Vertreter und Vertreterinnen der Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e.V. FVV besuchten das Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg TAC. Sie interessierten sich besonders für die dort entwickelten Kraftstoffsensoren...

csm Besuch FVV klein


23.01.2015

AM WOCHENENDE LIEF BERICHT ÜBER DAS TAC AUF VOX

Das Fernsehteam war im Oktober an der Hochschule, um einen Beitrag über Kraftstoffsensoren zu drehen. Er wurde am Sonntag, um 17 Uhr in der Sendung „auto mobil – Das VOX Automagazin“ gesendet...




16.01.2015

DIESEL R33 FÜR JEDERMANN

Das Projekt Diesel R33 geht in die nächste Runde. Seit gestern kann jeder den neuen Biokraftstoff an der Walther Tankstelle in Coburg tanken. Ab Juli diesen Jahres ist eine breite Markteinführung geplant...

Goetz DieselR33 klein


27.06.2013

Gesund und glücklich in Studium und Job

Im Rahmen des Coburger Wegs haben dieses Jahr erstmals Studierende der Sozialen Arbeit und der Integrativen Gesundheitsförderung gemeinsam den Gesundheitstag an der Hochschule Coburg organisiert. Unter dem Motto „Don’t worry – be healthy“ gab es zahlreiche Angebote zu den Themen Glück und Kreativität...